Kontakt

Gerne stehen wir Ihnen von Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr persönlich zur Verfügung. Über diesen Link finden Sie die Ansprechpartner für Ihre Region.

Zentrale Wolfurt
+43 5574 6706-0

Ihre Ansprechpartner

Warenkorb {{ (warenkorbCtrl.warenkorb.bestellNummer ? (' [' + warenkorbCtrl.warenkorb.bestellNummer + '] ') : '' )}} | {{warenkorbCtrl.warenkorb.items.length}} Artikel   Warenkorb wechseln

Bemerkung

Bild Artikel Stk Einzelpreis Gesamtpreis Gesamtpreis inkl. Rabatt
{{warenkorbItem.produktgruppe.produktname}}

{{warenkorbItem.bezeichnung | artikelBezFilter:warenkorbItem.attributwertEingaben:[{attrPrefix: 'L_', searchPattern: '/...', replacePrefix: '/', replaceSuffix: ''}] }} {{warenkorbItem.bezeichnung | artikelBezFilter:warenkorbItem.attributwertEingaben}}

{{attributwertEingabe.attributBezeichnung}}

     
{{hannexItem.Benennung}}

{{hannexItem.Bezeichnung}}

     

Melden Sie sich bitte an, um Ihre Preise zu sehen und die Bestellung fortzusetzen.

Heißkanalregler profiTEMP IM

Der neue Heißkanalregler ist ein kompaktes, handliches und leistungsstarkes Heißkanalregelgerät, welches durch zahlreiche Vorteile bei gleichzeitig einfacher Handhabung besticht.

Heißkanaltechnik

  • Dieser kompakte Heißkanalregler ermöglicht eine präzise Temperaturregelung bei verkürzter Aufheizphase durch einen schnellen Regelalgorithmus. Das speziell auf die Anforderungen von Spritzgießern abgestimmte Regelgerät für 12 Regelzonen bringt noch weitere vorteilhafte Eigenschaften mit sich:

    • Kleines, handliches und leistungsstarkes Heißkanalregelgerät
    • Übersichtliche, benutzerfreundliche Touchscreen-Bedienoberfläche
    • Kurze Einarbeitungsphase
    • Global einsetzbar – Bedienoberfläche in 15 Sprachen wählbar
    • Äußerst kompakt, leicht und tragbar

Webshop

FUNKTIONEN

  • Auf die Anwendung optimierter PID-Algorithmus
  • Automatische Berechnung der Regelparameter (Identifikation)
  • Jeder Heizausgang 3450 W (15 A / 230 VAC)
  • 7"-Touchscreen, 15 Sprachen wählbar
  • Alle Prozessinformationen auf einen Blick übersichtlich dargestellt
  • Zonen-Detailansicht inklusive Trendgrafik
  • Passwortgeschützte Zugriffsebene für Einrichter
  • Alarmübersicht
  • Temperaturüberwachung
  • Überwachung des Thermofühlers auf Bruch, Verpolung und Kurzschluss
  • Anzeige der Heizströme und Leistungen aller Zonen
  • Anzeige der Heizströme und Leistungen pro Phase und für alle Zonen des Reglers
  • Energiezähler
  • Heizungsüberwachung (Toleranz, Ausfall, Kurzschluss)
  • Sicherheitsabschaltung bei Erkennung von durchlegierten Triacs
  • Kontinuierliche Ableitstrommessung
  • Vorausschauende Erkennung von Leckagen im Werkzeug (Prozessüberwachung)
  • Smart Power Limitation – exakte Begrenzung der Leistungsabgabe bei Überlastung des Netzanschlusses
  • Vollautomatische Umschaltung in Führungszonenmodus oder Stellerbetrieb bei Defekt im Fühlerkreis
  • Parallel schaltbare Heizausgänge in Führungszonenmodus verhindern Ausfallzeit bei Defekt im Fühlerkreis
  • Temperaturabsenkung (Standby)
  • Boostmodus (wahlweise mit Timer) zum Freispritzen der Düsenzonen vor Produktionsstart
  • Zonen gruppierbar
  • Potenzialfreier Alarmkontakt (Funktion konfigurierbar)
  • Speichermöglichkeit von Werkzeugprogrammen (5 direkt im Regler und beliebige Anzahl auf USB)
  • Kostenfreie Softwareupdates – installierbar über USB
  • Heizungssicherungen von außen zugänglich und austauschbar
  • Tragegriffe für sicheren Transport
  • Schnittstellen: Ethernet (OPC UA) zur Kommunikation mit der Spritzgussmaschine

Aufheizvarianten und Betriebsarten – FÜR JEDE ZONE WÄHLBAR

4 Aufheizvarianten

  • Direkter Sollwertwechsel
  • Anfahrbetrieb zum Austrocknen feuchter Heizer
  • Automatikrampe zum gleichmäßigen Aufheizen aller Zonen
  • Staffelaufheizen für Aufheizfolge von gruppierten Zonen

5 Betriebsarten

  • Regelung auf den vorgegebenen Temperatursollwert
  • Stellerbetrieb zur manuellen Vorgabe des Stellgrads
  • Führung zur Übernahme des Stellgrads von einer anderen Zone
  • Überwachung – Zone ohne Heizung zur Anzeige und Überwachung der Temperatur
  • Anzeige – Zone ohne Heizung zur Anzeige der Temperatur

Technische Daten

Netzversorgung
400 VAC (~/N = 230 VAC) 3~/N/PE, 50/60 Hz

Netzanschluss
CEE 32 A, 3 m

Bedienung und Anzeige
7"-IPS-Panel mit kapazitivem Touch, integriert in Gerätefront
Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Französisch, Chinesisch, Tschechisch, Ungarisch, Niederländisch, Bulgarisch, Griechisch, Türkisch

Fühlereingänge
Thermoelement Fe/CuNi Typ J (-35—500 °C) mit interner Vergleichsmessstelle
Messgenauigkeit < 1 K
Kabellänge zu Thermofühler < 30 m

Heizungsausgänge (Angaben pro Zone)
230 VAC / 15 A (3450 W) bei 20 °C Umgebung
230 VAC / 14,5 A (3335 W) bei 45 °C Umgebung (Derating-Sicherung)
Absicherung mit superflinken Schmelzsicherungen
FF 16 A, 6,3 x 32 mm (SIBA Typ 7012540.16 FF)
Kabellänge zu Heizungen < 30 m

Alarmausgang
Potenzialfreier Alarmkontakt, belastbar bis 230 VAC / 1 A

Digitaleingang
0–30 VDC
LowPegel 0–1 VDC, High Pegel 4–<30 VDC
Imax= 12 mA bei 30 VDC

Werkzeuganschluss
Stecker: Wieland WI 70.300.2440.0
Anbaugehäuse mit Querbügeln, Einsatz 24 Kontakte, Baugröße 24B

Heizstrommessung
Messbereich 0 bis 16 A pro Leistungsausgang
Auflösung 0,1 A (Genauigkeit +/- 0,1 A)

Ableitstrommessung
Messbereich 0–100 mA
Auflösung 1 mA

Schnittstellen
1 x USB Typ A (Sicherung Werkzeugprogramme, Firmwareupdate)
1 x Ethernet RJ45, IP-Adresse einstellbar (OPC 40082-2)

Elektr. Sicherheit / EMV
Elektrische Sicherheit: EN 61010-1:2010 + A1:2019 + AC:2019
EMV: Störaussendung nach EN 61000-6-4, Störfestigkeit nach EN 61000-6-2
Überspannungskategorie II
Schutzklasse I
Schutzart IP20
Aufstellhöhe über NN max. 2000 m

Umgebungstemperatur
Betrieb 0–45 °C
Transport und Lagerung -20–70 °C

Klimatechnische Anwendungsklasse
Relative Feuchte < 75 % im Jahresmittel, keine Betauung

Mechanik
Abmessungen: 215 x 260 x 400 (H x B x T in mm)
Gewicht: 9,8 kg

Downloads

Im Bereich "Media & Downloads" finden Sie eine Übersicht mit allen produktspezifischen Dokumenten.
Für technische Daten, wie z.B. Betriebsanleitungen und Servicehandbücher, bitten wir Sie, sich anzumelden.

Zubehör

Anmelden

Sind Sie bereits Kunde?

Wenn Sie schon Zugangsdaten für das Meusburger Portal haben, loggen Sie sich bitte hier ein:

Passwort vergessen?

Das neu generierte Passwort ist schon unterwegs und sollte in Kürze in Ihrem Posteingang ankommen. Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Tag.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
Wir schicken Ihnen ein neues Passwort zu.

Shop Auswahl

Wählen Sie ihr Land aus

Standorte

Testen Sie unsere neue Version von „Mein Konto“

Machen Sie sich bereits vorab mit unserem neuen Bereich „Mein Konto“ vertraut und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen.

Ab sofort erhalten Sie mit dem neuen „Mein Konto“ auch direkt einen Einblick in das nächste Level des neuen Meusburger Portals. Alle Infos und Vorteile des Portals erhalten Sie hier.

Machen Sie sich bereits vorab mit unserem neuen Bereich „Mein Konto“ vertraut und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen.

Ab sofort erhalten Sie mit dem neuen „Mein Konto“ auch direkt einen Einblick in das nächste Level des neuen Meusburger Portals. Alle Infos und Vorteile des Portals erhalten Sie hier.

Auswahl beibehalten
Beta
Neue Version
Aktuelle Version