Kontakt

Gerne stehen wir Ihnen von Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr persönlich zur Verfügung. Über diesen Link finden Sie die Ansprechpartner für Ihre Region.

Zentrale Wolfurt
+43 5574 6706-0

Ihre Ansprechpartner
Ihre Nachricht an uns

Warenkorb {{ (warenkorbCtrl.warenkorb.bestellNummer ? (' [' + warenkorbCtrl.warenkorb.bestellNummer + '] ') : '' )}} | {{warenkorbCtrl.warenkorb.items.length}} Artikel   Warenkorb wechseln

Bemerkung

Bild Artikel Stk Einzelpreis Gesamtpreis Gesamtpreis inkl. Rabatt
{{warenkorbItem.produktgruppe.produktname}}

{{warenkorbItem.bezeichnung | artikelBezFilter:warenkorbItem.attributwertEingaben:[{attrPrefix: 'L_', searchPattern: '/...', replacePrefix: '/', replaceSuffix: ''}] }} {{warenkorbItem.bezeichnung | artikelBezFilter:warenkorbItem.attributwertEingaben}}

{{attributwertEingabe.attributBezeichnung}}

     
{{hannexItem.Benennung}}

{{hannexItem.Bezeichnung}}

     

Melden Sie sich bitte an, um Ihre Preise zu sehen und die Bestellung fortzusetzen.

Pressemitteilungen zu unserem Unternehmen

Sie interessieren sich für unser Unternehmen und unsere Produkte? Dann sind Sie hier richtig.

Mehr Prozesssicherheit im Stanzprozess mit präzisen Kontrolleinrichtungen

13.02.2018, Stanzwerkzeugbau

Eine stetige Überwachung des Stanzprozesses ist im modernen Stanzwerkzeugbau nicht mehr wegzudenken. Der Normalienspezialist Meusburger erweitert neben den bewährten Gabellichtschranken das Produktsortiment um weitere Bauteile zur sicheren und zuverlässigen Prozessüberwachung.

Vorschub- und Positionskontrolle

Neben den bewährten Gabellichtschranken E 6530, E 6532 und E 6536 in Infrarot und Rotlicht Ausführung bietet Meusburger jetzt auch eine geteilte Lichtschranke E 6534 zur Vorschub- und Positionskontrolle an. Dank der kompakten Bauweise haben diese einen sehr geringen Platzbedarf. Die Abstände zwischen Sender und Empfänger können einfach variiert werden und ermöglichen somit einen flexiblen Einbau. Zur Verstärkung des Sensorsignals wird der Wechsellicht-Verstärker E 6548 angeschlossen.

Doppelblech- und Kippkontrolle

Mit dem induktiven Analogsensor E 6540 können berührungslose Abstandsmessungen realisiert werden. Zur Weiterverarbeitung des Sensorsignals wird der Analogsensor mit dem Analog-Controller E 6541 verbunden. Dieser bietet Anschlussmöglichkeit von bis zu 4 analogen Sensoren, welche separat voneinander eingestellt werden können und anschließend auf einen Ausgang geführt werden. Dadurch ergibt sich der Vorteil, dass bei den Werkzeugüberwachungs-Einrichtungen nur ein Eingang belegt wird.

Auswurfkontrolle

Die neue Mehrstrahl-Gabellichtschranke E 6538 besitzt ein „Lichtband", das aus mehreren Lichtstrahlen besteht. Sobald ein oder mehrere dieser Lichtstrahle unterbrochen wird, wird ein Signal generiert. Um eine präzise Auswurfkontrolle zu ermöglichen arbeiten sie dynamisch. Das heißt, dass bei der Schaltung, unabhängig der Unterbrechungsdauer, ein definiertes und einstellbares Signal ausgegeben wird.

Wie gewohnt stehen die Lichtschranken bei Meusburger direkt ab Lager zur Verfügung.

Zur Presseübersicht

Pressekontakt

Sollten Sie weitere Informationen zu dieser Pressemeldung benötigen oder Fragen und Anmerkungen haben, können Sie uns gerne per Email kontaktieren.

Susanne Zukowski
Kommunikation/Pressearbeit

+43 5574 6706-1736

E-Mail

Anmelden

Sind Sie bereits Kunde?

Wenn Sie schon Zugangsdaten für das Meusburger Portal haben, loggen Sie sich bitte hier ein:

Passwort vergessen?

Das neu generierte Passwort ist schon unterwegs und sollte in Kürze in Ihrem Posteingang ankommen. Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Tag.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
Wir schicken Ihnen ein neues Passwort zu.

Shop Auswahl

Wählen Sie ihr Land aus

Standorte

Testen Sie unsere neue Version von "Mein Konto"

Machen Sie sich bereits vorab mit unserem neuen Bereich “Mein Konto” vertraut und profitieren Sie unter anderem von folgenden Vorteilen: Machen Sie sich bereits vorab mit unserem neuen Bereich Mein Konto vertraut.
Auswahl beibehalten
Beta
Neue Version
Aktuelle Version