Kontakt

Gerne stehen wir Ihnen von Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr persönlich zur Verfügung. Über diesen Link finden Sie die Ansprechpartner für Ihre Region.

Ihre Ansprechpartner

Zentrale Wolfurt
+43 5574 6706-0

Service & Support

Heißkanaltechnik
+49 6204 6069-0

Regeltechnik
+49 6293 9203-0

Ihre Nachricht an uns

Warenkorb {{ (warenkorbCtrl.warenkorb.bestellNummer ? (' [' + warenkorbCtrl.warenkorb.bestellNummer + '] ') : '' )}} | {{warenkorbCtrl.warenkorb.items.length}} Artikel   Warenkorb wechseln

Bemerkung

Bild Artikel Stk Einzelpreis Gesamtpreis Gesamtpreis inkl. Rabatt
{{warenkorbItem.produktgruppe.produktname}}

{{warenkorbItem.bezeichnung | artikelBezFilter:warenkorbItem.attributwertEingaben}}

{{attributwertEingabe.attributBezeichnung}}

{{(warenkorbItem.aktionsBruttopreis || warenkorbItem.bruttopreis) | currency:warenkorbCtrl.warenkorb.waehrung:warenkorbCtrl.warenkorb.getFraction()}} Preis auf Anfrage {{(warenkorbItem.gesamtAktionsBruttopreis || warenkorbItem.gesamtBruttopreis) | currency:warenkorbCtrl.warenkorb.waehrung:warenkorbCtrl.warenkorb.getFraction()}} Preis auf Anfrage {{(warenkorbItem.gesamtAktionsBruttopreis || warenkorbItem.gesamtRabattBruttopreis) | currency:warenkorbCtrl.warenkorb.waehrung:warenkorbCtrl.warenkorb.getFraction()}} Preis auf Anfrage
{{hannexItem.Benennung}}

{{hannexItem.Bezeichnung}}

{{hannexItem.einzelpreis | currency:warenkorbCtrl.warenkorb.waehrung:warenkorbCtrl.warenkorb.getFraction()}} Preis auf Anfrage {{::((hannexItem.einzelpreis * hannexItem.Menge) | currency:warenkorbCtrl.warenkorb.waehrung:warenkorbCtrl.warenkorb.getFraction())}} Preis auf Anfrage {{hannexItem.gesamtpreis | currency:warenkorbCtrl.warenkorb.waehrung:warenkorbCtrl.warenkorb.getFraction()}} Preis auf Anfrage
Gesamtsumme exkl. MwSt.:  {{warenkorbCtrl.warenkorb.calcGesamtpreis() | currency:warenkorbCtrl.warenkorb.waehrung:warenkorbCtrl.warenkorb.getFraction()}} Preis auf Anfrage

Melden Sie sich bitte an, um die Bestellung fortzusetzen.

Pressemitteilungen zu unserem Unternehmen

Sie interessieren sich für unser Unternehmen und unsere Produkte? Dann sind Sie hier richtig.

Arno Gozzi
Bereichsleiter Marketing

Outsourcen statt selber machen – Effizienz für den Maschinen- und Vorrichtungsbau

01.10.2016, Maschinenbau

Seit der Einführung des Geschäftsfeldes „Maschinenbau“ verzeichnet Normalienhersteller Meusburger ein stetig wachsendes Kundenklientel, das auf die Qualität und Zuverlässigkeit von sofort verfügbaren Normalien setzt. Der Trend zur Standardisierung setzt sich auch im Maschinen- und Vorrichtungsbau immer mehr durch. Eine logische Entwicklung wenn man bedenkt, dass mit der voranschreitenden Globalisierung immer kürzere Projektdurchlaufzeiten und Effizienzsteigerungen erforderlich sind um international am Markt zu bestehen.

Heute bestellt – morgen geliefert

Welche Vorteile der Einsatz von vorgefertigten Bauteilen bringen kann, zeigen wir anhand eines konkreten Beispiels. Zur Fertigung der abgebildeten Fräsvorrichtung wird einiges an Stahl benötigt. Halbzeuge von Meusburger bieten hier eine kostengünstige Alternative zum Stahlhandel. Alle Platten und Stäbe stehen bereits präzise vorgefertigt ab Lager zur Verfügung und werden binnen 24 Stunden in den DACH-Raum und innerhalb 5 – 7 Tagen frei Haus nach ganz Europa geliefert. Mit Hilfe des Meusburger-Online-Kataloges kann schnell und einfach kalkuliert und konstruiert werden. Auf Wunsch können auch Brennzuschnitte gefertigt und Fräsbearbeitungen eingebracht werden. Der Kunde spart also Ressourcen und kann sich auf seine Kernkompetenz konzentrieren.

Spannungen reduzieren

Bei der Herstellung von Stahlplatten entstehen durch verschiedene Bearbeitungsprozesse Spannungen im Material – z.B. durch ungleichmäßige Temperatureinwirkungen. Erkaltet der Stahl im Walzwerk, bleiben Spannungen zurück, die bei der zerspanenden Bearbeitung
zu unkalkulierbarem Verzug führen können. Um dies zu umgehen unterzieht Meusburger das Material einer Wärmebehandlung in einem der drei hauseigenen Glühöfen. Vorgegangen wird dabei nach einer speziell definierten Glühkurve. Diese bleibt vom Temperaturbereich unterhalb der für die Austenitbildung typischen Werte. Das Spannungsarmglühen sorgt dafür, dass sich Spannungen über einen Zeitraum von 24 Std. lösen können. Entscheidend ist hier die lange Abkühlzeit von 14 Stunden (34°C/Stunde). Dies erweist sich bei der weiteren Bearbeitung als großer Vorteil. Wären noch Spannungen im Material, würde sich dies z.B. beim Sägen oder Fräsen durch Verzug zeigen. Wichtig beim Spannungsarmglühen sind das langsame und gleichmäßige Erwärmen der Platten und die anschließende Haltezeit von 6 Stunden. Das garantiert, dass auch dicke Platten bis in den Kern erwärmt werden. Die Tageskapazität bei Meusburger liegt bei 240 Tonnen.

Vorteile auf einen Blick
  • Schnelle und einfache Kalkulation durch Online-Katalog
  • 27 Materialqualitäten ab Lager lieferbar
  • Keine Mindestbestellmengen
  • Keine Transportkosten
  • Bearbeitungsschritte entfallen durch präzise vorgefertigte Platten
  • Reduktion von Verschleiß an Werkzeug und Maschine
  • Standardmäßig spannungsarm geglühter Qualitätsstahl

 

Zur Presseübersicht

Pressekontakt

Sollten Sie weitere Informationen zu dieser Pressemeldung benötigen oder Fragen und Anmerkungen haben, können Sie uns gerne per Email kontaktieren.

Lia Klimmer

Lia Klimmer
Abteilungsleitung Kommunikation

+43 5574 6706-1446

E-Mail

Anmelden

Sind Sie bereits Kunde?

Wenn Sie schon Zugangsdaten für das Meusburger Portal haben, loggen Sie sich bitte hier ein:

Passwort vergessen?

Das neu generierte Passwort ist schon unterwegs und sollte in Kürze in Ihrem Posteingang ankommen. Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Tag.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
Wir schicken Ihnen ein neues Passwort zu.

Shop Auswahl

Wählen Sie ihr Land aus

Standorte